BSV BlockChain Speaker

profile-robert-rice-300x300

Robert Rice

Robert Rice ist der Gründer und Geschäftsführer von Transmira, Inc. sowie der Entwickler von Omniscape, einer XR-Plattform, die Augmented und Virtual Reality nahtlos miteinander verbindet und sich auf Standort und Monetarisierung konzentriert. Er ist seit über 25 Jahren ein erfahrener Geschäftsführer und Berater im Bereich Technologie und Start-ups. Im Jahr 1996 wurde Robert von der Zeitschrift Advertising Age als Pionier des Online-Gaming bezeichnet und im Jahr 1998 ernannte ihn die Tageszeitung The Raleigh News & Observer zum „Founding Father of the Digital Nation“ (Gründervater der Digital Nation). Er ist Experte im Bereich der Mobile Augmented Reality, persistenten immersiven Umgebungen, Virtual Reality und VR-Welten, Massen-Online-Gemeinschaftsspielen und Simulationen. Im Jahr 2014 hat Robert den neuen Begriff „XR“ als Überbegriff für AR, MR und VR bzw. für eine nahtlose Verbindung aus allen dreien geprägt. Der Bergriff ist inzwischen Teil des Branchenvokabulars geworden.

Scroll to Top