Aktuelle News

Der erste Unbounded Capital Summit – eine Veranstaltung für Blockchain-Investment-Insider

Unbounded Capital Annual Summit

Der Unbounded Capital Summit ist auf dem besten Weg, ein verheißungsvolles Debüt zu feiern und ein echter Geheimtipp im Bereich der Blockchain-Investitionen zu werden. Die Diskussionen über Blockchain, NFTs, Bitcoin und andere sogenannte „Kryptowährungen“ sind mit Falschinformationen, Missverständnissen und unnötigen ideologischen Anforderungen überfrachtet.

Der von Unbounded Capital veranstaltete Gipfel findet am 8. September 2022 statt und widmet sich genau dieser Situation. Er sol das Bewusstsein für die weithin unbekannten Grundlagen der Blockchain und für Investitionen in Unternehmen, die auf einer Blockchain basieren, stärken.

Entwirrung der Debatte über Blockchain für Unternehmen

Der Gipfel umfasst Präsentationen und Podiumsdiskussionen von erfahrenen Branchenführern wie Kurt Wuckert Jr, der als Chief Bitcoin Historian für CoinGeek und als Gründer von Gorillapool Einblicke sowohl in die aktuelle Marktsituation als auch in die historische Entwicklung gewähren kann. Weitere namhafte Experten sind Alex Agut, Gründer und CEO von HandCash, einem führenden Wallet-Anbieter im BSV-Ökosystem, sowie Dave Mullen-Muhr und Jack Laskey, Mitbegründer von NFTY Jigs, einer Tokenisierungsplattform für das Metaversum.

Die Debatte konzentriert sich im Allgemeinen zu sehr auf die Oberfläche von sogenannten Kryptowährungen und nicht auf die ursprünglichen Wertvorstellungen der Blockchain, die unter anderem Micropayments, Skalierbarkeit auf Grundlage der Blockchain sowie die Fähigkeit, einen globalen Daten-Ledger für alle Arten von Transaktionen, Datenspeicher und Anwendungen zu schaffen, umfassen. Dadurch können bestehende Dienste und Unternehmen verbessert oder völlig neue Geschäftsmodelle und Anwendungsfälle geschaffen werden.

Identifizierung erfolgversprechender Investitionsmöglichkeiten

Kurt Wuckert wird in seiner Eröffnungsrede mit dem Titel „History of blockchain and the current landscape“ (Geschichte der Blockchain und die aktuelle Situation) einen Einblick in den ursprünglichen Zweck der Blockchain vermitteln und erläutern, warum dies auch heute noch wichtig ist. Das Programm bietet zahlreiche weitere Expertengespräche, die sich auf verschiedene Sektoren und deren Investitionsmöglichkeiten konzentrieren, darunter Gaming, NFTs, das Metaverse und Micropayments.

Der Gipfel ist eine Veranstaltung nur für geladene Gäste mit etwa 100 Teilnehmern, von denen die meisten Unternehmer und Investoren aus den USA sind. Zu den bestätigten Teilnehmern gehören derzeit prominente Risiko- und Hedgefonds-Manager, Fintech- und Blockchain-Unternehmer sowie institutionelle und Family-Office-Anleger. Der Gipfel bietet zahlreiche Gelegenheiten, sich zwischen den Vorträgen und Präsentationen bei einem Essen auszutauschen. Den Abschluss der Veranstaltung bildet ein Cocktailempfang.

Über Unbounded Capital

Unbounded Capital ist ein Blockchain-Investmentunternehmen, die von technischen Gründern aufgebaut wurde, die mit dem Unternehmertum vertraut sind, von ehemaligen Pokerprofis, die wissen, wie man Risiken analysiert, und von Investoren, die sich darüber im Klaren sind, dass Frühphasen-Investitionen keine passive Tätigkeit sind. Wir gehen davon aus, dass Unternehmen, die skalierbare Blockchains nutzen, in den kommenden Jahrzehnten eine wichtige Rolle bei der Gestaltung der Interaktion mit dem Internet und dessen Nutzung spielen werden, und wir arbeiten daran, Unternehmern bei der Verwirklichung dieser Vision zu helfen.

Weitere Informationen finden Sie auf UnboundedCapital.com.

Scroll to Top