Aktuelle News

BSV Blockchain kooperiert mit Pakistan Freelancers’ Association und Presidential Initiative for AI & Computing

BSV association partners with Pakistan Freelancers’ Association and Presidential Initiative

Islamabad, Pakistan – 30 March 2022

Die BSV blockchain Association, die Pakistan Freelancers’ Association und die Presidential Initiative for Artificial Intelligence & Computing haben eine Absichtserklärung unterzeichnet, um die Ausbildung und Einführung der Blockchain-Technologie in Pakistan zu fördern.

The Pakistan Freelancers’ Association (PAFLA) ist eine gemeinnützige Organisation, deren Ziel es ist, Freiberufler in der Islamischen Republik Pakistan zu vertreten. Die Präsidentschaftsinitiative für künstliche Intelligenz und Computertechnik (PIAIC) wurde vom pakistanischen Präsidenten, seiner Exzellenz Dr. Arif Alvi, ins Leben gerufen, um Bildung, Forschung und Geschäftsmöglichkeiten im Bereich der Technologien der Vierten Industriellen Revolution – wie künstliche Intelligenz, Blockchain, Internet der Dinge und Cloud Native Computing – zu fördern.

Im Rahmen dieser Zusammenarbeit wird die BSV Blockchain Association mit PAFLA und PIAIC zusammenarbeiten, um die Aus- und Weiterbildung von Entwicklern, Führungskräften und anderen Lernenden zur BSV-Blockchain zu unterstützen.  Der Verband wird auch einschlägige Zertifizierungen für Lernende anbieten, die Kurse und entsprechende Prüfungen absolviert haben.  Die Partnerorganisationen werden auch Möglichkeiten für Entwickler in Pakistan unterstützen, dem globalen BSV-Ökosystem Produkte oder Softwareanwendungen vorzustellen, die auf der BSV-Blockchain basieren oder für diese nutzbar sind. 

Die Bildungspartnerschaft kam zustande, nachdem eine BSV-Blockchain-Delegation sich mit Pakistans Präsident Alvi traf. Das Treffen fand am 17. Januar 2022 statt, wobei die Bedeutung der Entwicklung einer nationalen Blockchain-Strategie diskutiert wurde. Kurz darauf fand am 18. Januar der Pakistan Blockchain Summit statt, den die BSV Blockchain Association und Pakistans Ministerium für Wissenschaft und Technologie gehostet haben (organisiert wurde das Event von Ejad Labs).  Ziel war die Einführung von Blockchain voranzutreiben, um die digitale Transformation Pakistans zu beschleunigen.

Kazi Rahat Ali, Generalsekretär der PIAIC, kommentierte die Zusammenarbeit wie folgt:

“Wir freuen uns, mit der BSV Blockchain Association zusammenzuarbeiten, um entscheidende Blockchain-Fähigkeiten zu entwickeln, die für die Umsetzung der ehrgeizigen Pläne Pakistans für die digitale Transformation erforderlich sind. Blockchain ist eine leistungsstarke Dateninfrastruktur, die die Effizienz verbessern und die Transparenz für Regierungen, Privatunternehmen und Verbraucher erhöhen kann, und wir freuen uns, Pakistans starken Technologietalenten die Fähigkeiten zu vermitteln, die sie benötigen, um diese Fähigkeiten zu nutzen. Die BSV-Führungskräfte teilen unsere Vision, eine robuste Blockchain-Nutzung auf nationaler Ebene aufzubauen und gleichzeitig Freiberufler zu befähigen, und wir erwarten, dass dies die erste von vielen gemeinsamen Initiativen mit dem BSV-Blockchain-Ökosystem sein wird.”

Jimmy Nguyen, Gründungspräsident der BSV Blockchain Association, kommentierte ebenfalls:

“Pakistan hat die aufregende Möglichkeit, die vierte industrielle Revolution anzuführen und eine neue digitale Nation aufzubauen, die von Blockchain-Daten angetrieben wird.  Nur die BSV-Blockchain kann skalieren, um Regierungen, Unternehmen und Verbraucher in einer Welt zu bedienen, in der die Anforderungen von Big Data, IoT, künstlicher Intelligenz und Smart Cities exponentiell wachsen. Wir freuen uns sehr, mit der Presidential Initiative for AI and Computing und der Pakistan Freelancers’ Association zusammenzuarbeiten, um die Ausbildung und Einführung der Blockchain-Technologie für ein digitales Pakistan zu fördern.”

Muhammad Salman Anjum, Leiter der BSV-Drehscheibe für MENA/Südasien und Chief Mate von InvoiceMate(eine Blockchain-basierte Rechnungsmanagement-Plattform), bemerkte:

“Als Pakistaner, der in der Blockchain-Branche arbeitet, bin ich stolz darauf, dabei zu helfen, das Potential der BSV-Blockchain in mein Land zu bringen.  Ich hoffe, dass diese Partnerschaft eine ganze Generation von Weltklasse-Blockchain-Talenten in Pakistan hervorbringt.”

Um mehr zu erfahren und BSV-Führungskräfte zu treffen, besuchen Sie das Future Fest in Islamabad vom 13. – 15. May . Kommen Sie gerne auch persönlich nach Dubai, VAE, oder sehen Sie sich die BSV Global Blockchain Convention vom 24. – 26. Mai persönlich an.

Über die BSV-Blockchain

BSV ist die ideale Blockchain für Unternehmens- und Regierungsprojekte.  Mit ihrer unbegrenzten On-Chain-Skalierung erfüllt die BSV-Blockchain die Anforderungen groß angelegter Technologieanwendungen: hohe Transaktionsvolumina, hohe Geschwindigkeit, vorhersehbar niedrige Gebühren, Micropayment-Funktionen und eine größere Datenkapazität.  Ihre leistungsstarken technischen Fähigkeiten ermöglichen intelligente Verträge, Tokenisierung, IoT-Geräteverwaltung, Berechnungen und vieles mehr.  Als Public Ledger ermöglicht das BSV außerdem Transparenz, Prüfbarkeit und mehr Ehrlichkeit für Regierungen, Bürger und Unternehmen.  Anwendungen auf BSV umfassen mittlerweile eine Vielzahl von Branchen – Medien und Unterhaltung, soziale Medien, Online-Spiele, Metaverse/AR/VR, digitale Werbung, Datenintegrität, ID-Management, Behördendienste, Lieferketten, Buchhaltung, RegTech, verteilte Netzwerkintelligenz, Internet der Dinge und Finanzdienstleistungen.

Scroll to Top