Aktuelle News

Blockchain-Technologie für die Datenwirtschaft

[Infographic] Blockchain technology for the data economy

Daten werden der Rohstoff des 21. Jahrhunderts sein’.
Angela Merkel bei einer Veranstaltung des Weltwirtschaftsforums

Diskussionen über künstliche Intelligenz (KI), selbstfahrende Autos und virtuelle Assistenten gibt es schon seit dem Vor-Internet-Zeitalter. Was sich geändert hat, ist die Tatsache, dass die Datenwirtschaft bereits die meisten Aspekte unseres täglichen Lebens und unserer geschäftlichen Unternehmungen beeinflusst. Von intelligenten Häusern bis hin zu Geschäftsinformationen, die über IoT-Geräte generiert werden – datenbasierte Anwendungen sind überall um uns herum. 

Während die Welt den digitalen Fortschritt weiter erforscht, wird es zweifellos Überraschungen geben, ob sie nun angenehm oder unangenehm sind. Wie können Sie sich auf das vorbereiten, was vor Ihnen liegt? 

Angesichts der riesigen Datenmengen, die uns im Alltag begegnen, wird irgendwann der Zeitpunkt kommen, an dem die herkömmliche Infrastruktur nicht mehr ausreicht, um all diese Daten zu verarbeiten. Eine Möglichkeit, diese “extremen Daten” zu bewältigen, ist die BSV-Blockchain. In der Infografik und dem Artikel unten werfen wir einen Blick darauf, was nötig ist, um eine Blockchain für die Datenwirtschaft anzubieten.

 BSV blockchain for the data economy

Die vierte industrielle Revolution: Eine datenbasierte Wirtschaft

Die vierte industrielle Revolution (4IR) markiert eine neue Ära für die Volkswirtschaften. In diesem Zeitalter verschmelzen die physische, die digitale und die biologische Welt. Die Öffentlichkeit hat begonnen, neue Technologien wie das Internet der Dinge (IoT), KI, Cloud Computing, 3D-Druck und fortschrittliche Drahtlostechnologien zu nutzen.

Die Bausteine für diese Fortschritte sind Daten. Viele Komponenten unseres täglichen Verhaltens sind mit großen Datenmengen verbunden, egal ob es sich um den Austausch zwischen Menschen, zwischen Menschen und Maschinen oder zwischen Maschinen handelt.

Schon bald werden wir in der Lage sein, die Effizienz von Produktionssystemen in aller Welt zu messen, den Grad der sozialen Stimulation unserer Kinder in der Kindertagesstätte zu bewerten und sogar die Gesundheit und das Wohlbefinden der Kühe zu überwachen, die die Milch für eine Kleinstmolkerei produzieren.

Auf dem Weg zu einer stärker datenbasierten Wirtschaft entwickeln wir immer mehr Geräte, die unseren Datenoutput von “groß” bis “extrem” skalieren können. Das Problem ist jedoch, dass die Internetprotokolle und die Infrastruktur noch nicht mit diesem Fortschritt Schritt halten können.

Wenn wir uns diese intelligente Zukunft nachhaltig und gewinnbringend zunutze machen wollen, brauchen wir eine Infrastruktur und ein Protokoll, das die erforderliche Geschwindigkeit, Sicherheit, Skalierbarkeit und Raffinesse bietet.

Die BSV-Blockchain als Infrastruktur für eine datenbasierte Wirtschaft

Die BSV-Blockchain verfügt über die Qualitäten, die eine datenbasierte Wirtschaft und das 4IR erfordern:

  • Skalierbarkeit

Statista geht davon aus, dass bis 2030 die Zahl der mit dem Internet der Dinge verbundenen Geräte weltweit 25,44 Milliarden erreichen wird. Zu diesen Geräten gehören Straßenlaternen, Kühlschränke, Heimkameras, Fitnessgeräte und Thermostate, um nur ein paar zu nennen.

Die globale Lieferkette wird auf Milliarden von Dateninteraktionen angewiesen sein, um diese Geräte zu entwickeln. In dieser extremen Datenumgebung werden die derzeitigen Datenverwaltungssysteme nicht in der Lage sein, alles unter einen Hut zu bringen.

BSV: Unbegrenzte Datengrenzen und DurchsatzkapazitätDie BSV-Blockchain ist die perfekte Lösung für eine datengesteuerte Wirtschaft. Es handelt sich um ein globales System, das Milliarden von Datenpunkten mit rasanter Geschwindigkeit überträgt: 5.124 Transaktionen pro Sekunde (bei Blockhöhe 686127), um genau zu sein.

Mit seiner sich entwickelnden Datenkapazität, der schnellen Verarbeitung, dem hohen Transaktionsvolumen und den sehr niedrigen Transaktionsgebühren (Datenübertragungsgebühren) kann BSV für multinationale Unternehmen und ganze Lieferketten hilfreich sein.

  • Sicherheit

Im digitalen Zeitalter ist die Cybersicherheit das Hauptanliegen. Unabhängig davon, wie viel Budget Unternehmen für die Cybersicherheit bereitstellen, besteht immer die Möglichkeit eines Eindringens.

Im Jahr 2021 übertrafen die Datenschutzverletzungen in den USA bereits den Rekord von 2020. Die Fälle stiegen um 17 % auf 1.291 Verstöße, verglichen mit 1.108 Verstößen im Jahr 2020.

Laut Eva Velasquez, Präsidentin und CEO des Identity Theft Resource Center (ITRC), “ist die Gesamtzahl der Datenschutzverletzungen im dritten Quartal zwar leicht gesunken, aber wir sind nur noch 238 Datenschutzverletzungen davon entfernt, den Rekord für Datenkompromittierungen in einem einzigen Jahr zu erreichen.” Das Jahr 2017 hält mit 1.529 Fällen den bisherigen Rekord an Datenschutzverletzungen.

BSV: unveränderbare Protokolle, erstklassige Sicherheit und 100 % Betriebszeit Eine der besten Eigenschaften der BSV-Blockchain ist ihre Unveränderlichkeit. Seit ihrer Einführung ist kein einziges Bit an Daten aus dem Ledger verloren gegangen.

  • Stabilität

Entwickler können sich auf das BSV-Protokoll verlassen, da es im Vergleich zu konkurrierenden Plattformen stabil ist und die Interoperabilität jetzt und in Zukunft gewährleistet. Das BSV-Netzwerk ist außerdem flexibel und verfügt über rund 28 Second Layer Protokolle. Anwendungsentwickler haben es zur Speicherung von Identitäten, Websites, Bildern, Beiträgen in sozialen Medien und anderen Datentypen, einschließlich Token, verwendet. Sie können die BSVs Second Layer Protokolle unabhängig voneinander oder in Verbindung miteinander verwenden.

  • Spezialisierung

Unternehmen können mit dieser Möglichkeit nützliche Anwendungen erstellen und ihre Dienste verbessern. Sie können einen Datenmarkt aufbauen, auf dem Menschen Anreize erhalten, wenn sie ihre Informationen (nach eigenem Ermessen) zur Verfügung stellen, und Dritte können für den Zugang zu den von ihnen benötigten Daten bezahlen.

Die BSV-Blockchain versteht den Wert von Daten

Keine andere Infrastruktur versteht die Zukunft der Daten so gut wie die BSV-Blockchain. Sie ist so aufgebaut, dass sie dem größeren Potenzial und der umfangreichen Nachfrage der datenbasierten Wirtschaft gerecht wird. Indem Sie die Möglichkeiten erkunden, die Sie mit der BSV-Blockchain nutzen können, können Sie die Vorteile der Datenwirtschaft gewinnbringend und nachhaltig nutzen.

Scroll to Top