Aktuelle News

Blockchain for Future of Sports

MOSKAU – 14. Februar 2020

Prominente Vertreter aus den Welten von Sport und Technologie kamen in Moskau zusammen, als das Palais for Innovation Gastgeber für „Blockchain for Future of Sports“ war, ein eintägiges Treffen, das sich darauf konzentrierte, Möglichkeiten zum Einsatz der Blockchain-Technologie im Sport aufzuzeigen.

Der Tag wurde von Shulgin 2.0.3.5 veranstaltet, von der Bitcoin Association gesponsert und bestand aus sechs Präsentationen von Persönlichkeiten aus der Sport-, Finanz- und Technologiewelt, dazwischen gab es immer wieder Möglichkeiten zum Networking, um Verbindungen zu schaffen, die helfen sollen, die aufgezeigten Chancen und Möglichkeiten auch umzusetzen.

Alexander Shulgin, CEO der Gruppa Kompaniy Familia und Bitcoin-Botschafter für Russland und die GUS-Region, schuf den Rahmen für einen Tag mit globaler Perspektive und eröffnete den Tag mit der Erklärung, dass „die Blockchain-Revolution in Russland bereits erfolgt ist!“

„Wir haben das gesehen, vor allem in einem Teil von Russland: Sibirien! Sibirien ist eine aktive Region in der Blockchain-Revolution! Sie nennt sich bereits die Krypto-Hauptstadt der Blockchain, die Hauptstadt von Bitcoin!“

Nach dem Vortrag von Shulgin hörten die Anwesenden Präsentationen von:

  • Toli Makris, CEO von EX Interactive Ventures.
  • Joachim Thumfahrt, Vorsitzender der Internationalen Jiu-Jitsu-Föderation in Abu Dhabi.
  • Panagiotis Theodoropoulos, Vizepräsident der Allianz aller unabhängigen Mitgliedersportarten, AMS.
  • Roman Dubov, Präsident von Total Sports Investments.
  • Jimmy Nguyen, Gründungspräsident der Bitcoin Association.

Sofort nach der Veranstaltung teilte Nguyen seine größten Erkenntnisse des Tages, die von einer optimistischen Einstellung dazu geprägt waren, wie Bitcoin SV auf Sport angewendet werden könnte.

„Gemäß ihrer Natur erlebt die Sportwelt Momente mit gewaltigem Interesse und großen Transaktionen.  Wenn eine große Sportveranstaltung ansteht, ein großes Spiel – nehmen wir die Fußball-WM, den Super Bowl, die Olympischen Spiele –  wird jede Blockchain-Anwendung in diesem Zeitraum gewaltige Spitzen bei Transaktionen sehen. Um das zu ermöglichen, braucht man eine Blockchain, welche diesen großen Maßstab unterstützt, und das ist Bitcoin SV“, erklärt Nguyen.

„Ein weiterer Vorschlag, den wir heute gehört haben, war die Verwendung der Blockchain als Werkzeug zur Ergänzung der Anti-Doping-Bemühungen im Sport, als Möglichkeit, das Vertrauen in Tests zu vergrößern, die von verschiedenen Sport-Dachverbänden durchgeführt werden, sowie um eine permanente, überprüfbare Aufzeichnung des Ergebnisses auf der Chain zu schaffen, und dafür braucht man einen öffentlichen Ledger mit Sicherheit.“

„Diese beiden Bespiele illustrieren, warum Bitcoin SV die ideale Lösung ist, um die Sportindustrie zu transformieren. Bitcoin SV ist die einzige Blockchain, die skaliert, Micro-Payments und Mikrotransaktionen unterstützt, die Fähigkeit hat, mit den großen Spitzen bei Aktivität und Transaktionen umzugehen, die mit diesen Veranstaltungen einhergeht, und Transparenz und Überprüfbarkeit bietet.“

Dies war ein Gedanke, der von Shulgin geteilt wurde, der Bitcoin SV zu einem zentralen Bestandteil der Investitions- und Entwicklungsstrategie seiner Firmen gemacht hat – eine Plattform, deren Verwendung im Sport er anderen empfahl.

„Ich denke, dass Bitcoin SV die perfekte Plattform für diese Revolution ist“, sagt Shulgin.

„BSV bietet viele Lösungen für Unternehmen, indem es sich an die Satoshi-Vision hält. Zahlreiche Unternehmen werden diese Vision teilen, weil ihre Ziele für die Blockchain und Satoshis Ziele für Bitcoin dieselben sind.“

Auf die Frage, wie er seine Zeit in Moskau und bei „Blockchain for Future of Sports“ fand, war Nguyen positiv, sowohl zum Veranstaltungsort als auch seiner vielversprechenden Zukunft bezüglich Bitcoin.

„Dies war mein erster Besuch in Moskau und ich werde definitiv wiederkommen.  Ich habe hier ein paar fantastische Menschen getroffen und ich hatte auch großartige Gespräche auf dem Event, wo wir diskutiert haben, wie potenzielle Anwendungsfälle im Sport die Blockchain nutzen könnten“, sagte Nguyen.

„Moskau war fantastisch, seine weltstädtischen, großstädtischen tollen Restaurants erstaunlich. Es war fantastisch, zusammen mit unserem Gastgeber hier zu sein, dem Bitcoin-Botschafter für Russland und die Gemeinschaft unabhängiger Staaten.“

Scroll to Top