Aktuelle News

Adam Bowcutt veröffentlicht auf der BSV ein neues Buch über geistige Gesundheit

Work is Mental book with BSV Blockchain logo

XN Mental Wealth-Gründer Adam Bowcutt hat sein neustes Buch mit dem Titel „Work is Mental“ auf Verlagsplattformen herausgegeben, die auf der BSV-Blockchain integriert sind. Das Buch ist ein prägnanter Kommentar zur geistigen Gesundheit und darauf, wie der sich verändernde moderne Arbeitsplatz sich auf die Gesundheit und das Wohlbefinden von Menschen auf der ganzen Welt auswirkt.

Das Buch wurde auf der BSV-Blockchain veröffentlicht und gespeichert, und beweist Bowcutts Urheberschaft der Arbeit und sichert es, dank des robusten, auf Proof-of-Work basierenden Protokolls der BSV-Blockchain, unveränderbar gegen Manipulationen.

Bowcutt hat auch spezielle nicht-fungible Token (NFTs) auf der BSV-Blockchain herausgebracht, die Käufern nicht nur eine digitale Ausgabe des Buches garantieren, sondern auch zukünftige Vorteile, wie weitere Inhalte und auf dem Buch basierende Kunst, versprechen.

„Work is Mental“ ist zum Kauf beim BSV-basierten Verlag Canonic oder direkt auf der Website des Autors verfügbar. Der zugehörige NFT ist auch auf RelayX zum Kauf verfügbar.

Wir haben mit Adam Bowcutt gesprochen, um mehr über sein neues Buch und sein Interesse an der BSV-Blockchain herauszufinden.

„Work is Mental“ und die BSV-Blockchain

Bowcutt erklärt, dass „Work is Mental“ den Leser dazu bringen soll, die Zukunft geistiger Gesundheit am Arbeitsplatz neu zu überdenken, um einen positiven Effekt hervorzurufen.

„Dieses Buch beleuchtet den Gedanken, wie die Menschen kollektiv beginnen müssen, sich auf eine neue Art und Weise mit geistiger Gesundheit auseinanderzusetzen, damit positive Veränderungen stattfinden können“, sagt er.

„Ich wurde dazu inspiriert „Work is Mental“ zu schreiben, um die Mission meines Lebens – 500.000 Menschen vor Suizid und Depression zu bewahren – zu erreichen. „Work is Mental“ konzentriert sich auf globale Unternehmen, die sich bewusst machen müssen, wie viel Macht Sie über ihre Mitarbeiter haben, was die geistige Gesundheit angeht.“

Auf die Frage warum er sein Buch und den zugehörigen NFT auf der BSV-Blockchain herausgegeben hat, verrät Bowcutt, dass er schon immer an der Idee von Peer-to-Peer-Cash interessiert war und ihm die Blockchain-Technologie von Honā-Gründer George Siosi Samuels nahegebracht wurde.

„Ich entdeckte die Blockchain-Technologie erstmals um 2017 durch George Siosi Samuels. Ich begann einer seiner Online-Communities zu folgen, um mehr darüber zu lernen, wie Unternehmen die Technologie durch dieses sogenannte Peer-to-Peer-Cash wirksam einsetzen können“, sagt Bowcutt.

„Ich war davon fasziniert, wie er die Vor- und Nachteile jedes Bereichs von „Bitcoin“ artikulieren konnte. Ich habe eine Affinität für Leute, die sich für die BSV-Blockchain interessieren, denn sie sind schlau, kreativ und informiert. Aber noch wichtiger ist: Sie wollen die Welt verändern. Ich glaube daran, dass die Blockchain ein wunderbares System ist, das viele Probleme weltweit lösen kann.“

Warum auf der BSV veröffentlichen?

Da ihn der traditionelle Veröffentlichungsprozess frustrierte und er die Nützlichkeit der BSV-Blockchain entdeckte, hat sich Bowcutt dazu entschieden, sein neustes Buch mit Hilfe von BSV zu veröffentlichen und ein NFT mit wertvoller Funktionalität hinzuzufügen.

„Ich hab das Buch auf der BSV mit Canonic, einer BSV-Seite mit Selbstverlag und Ausführungsnachweis, veröffentlicht. Derzeit laufen außerdem Gespräche mit Bitcoin Books für ein zusätzliches Angebot meines Buchs. Jeder, der ein „Work is Mental“-NFT geprägt hat, wird neben einer Erstausgabe des Buchs auch mit dem Besitz seines NFT belohnt.“

„Sobald der NFT-Minter seinen Eigentumsnachweis verifiziert, wird die digitale Ausgabe, sowie zukünftige Besitzervorteile wie exklusiver Autorencontent, NFT-Kunst und mehr für ihn freigegeben. Wenn sie ihr NFT in der Zukunft verkaufen, wird dem neuen Besitzer neben allen Vorteilen des Besitzes des „Work is Mental“-NFTs, eine zusätzliche Ausgabe des Buchs geschenkt, und so weiter“, fügt er hinzu.

„Das Buch ist jetzt auch für jeden ohne den NFT verfügbar. Ich mag es, wie die NFTs Leute dazu anregen, die effektive Blockchain-Technologie und eine Buchvorstellung gleichzeitig zu erfahren.“

Wie viele andere, die nach einer Blockchain suchen, die echten Nutzen und Skalierbarkeit bietet, um den Ansprüchen ihrer Projekte gerecht zu werden, hat sich Bowcutt dazu entschieden, auf der BSV zu veröffentlichen – dank ihrer Effizienz, niedrigen Transaktionsgebühren und der Bearbeitungsgeschwindigkeit der Transaktionen.

„Ich habe mich für die Veröffentlichung auf der BSV-Blockchain entschieden, weil sie einfach funktioniert! Sie ist super effektiv, reibungslos und effizient zu nutzen. Ich habe eine potenzielle Veröffentlichung über eine Ethereum-basierte Plattform getestet, aber es war aufgrund von himmelhohen „Gasgebühren“ lächerlich teuer. Abgesehen davon gab es kürzlich Hacks und NFT-Diebstahl auf der Plattform“, sagt er.

„BSV ist einfach zu benutzen, sicher und die Kosten belaufen sich auf nur einen Bruchteil für das Minten – wortwörtlich ein paar Cent.“

Bowcutt glaubt, dass die Skalierbarkeit, die Effizienz und der native Support von NFTs und Smart Contracts der BSV-Blockchain sie zukünftig zu einer wegweisenden Plattform für Autoren und Verleger machen könnte.

„Die BSV-Blockchain könnte eine riesige und skalierbare Auswirkung darauf haben, wie Autoren ihren Wert auf dem globalen Marktplatz verteilen. Und zwar indem sie ihre individuellen Ideen und kreative Arbeit für mehr Menschen zu einem minimalen Preis verfügbar machen, ohne ihre wertvolle Arbeit und Daten an Unternehmen zu geben, die Internetsuchmaschinen kontrollieren“, erklärt er.

„Es ist aufregend. Es gibt noch viel zu tun, aber ich bin bereit, die Arbeit zu investieren, denn ich weiß, dass es sich langfristig lohnen wird!“

Für weitere Informationen zu Bowcutts neuem Buch „Work is Mental“ und wie Sie es kaufen können, besuchen Sie bitte die offizielle Webseite des Autors.

Scroll to Top